Pilger Community - www.pilgern.at - Pilgerwege - Spirituelles

Logo klein

Seit 2002 verbindet der Fränkische Marienweg auf einer Länge von über 800km mehr als 50 Gnadenorte in ganz Franken miteinander. Durch das Jahr hindurch gibt es spirituelle Angebote und geführte Wanderungen auf dem Marienweg.

 

Streckenverlauf

Die Routen können individuell durch ganz Franken hindurch geplant werden. Einige Vorschläge: 

Route 1 (137km, ca. 30h):
Erlabrunner Käppele - Mariabuchen - Rengersbrunn - Kälberau - Aschaffenburg

 

Route 2 (137km, 42h)
Aschaffenburg - Obernau - Engelberg - Schneeberg - Faulbach - Höchberg - Käppele

 

Route 3 (242km, 52,5h)
Schönstattkapelle - Bolzhausen - Effeldorf - Dettelbach - Maria Limbach - Greßhausen - Ipthausen

 

Route 4 (292km, 63h)
Ipthausen - Mellrichstadt - Maria Bildhausen - Bad Kissingen - Kreuzberg - Steinthal/Hammelburg - Maria Sondheim - Würzburg 

 

Gesamtlänge

800 km

 

Spirituelle Zentren

Am Marienweg liegen über 50 Wallfahrtsorte. Man taucht ein in die Alltagsspiritualität Frankens mit ihrer jahrhundertelangen Tradition. Die Kirchlein sind klein, bergen aber reiche Schätze.

 

Natur und Kultur

Auf dem Marienweg lässt sich ganz Franken entdecken, sowohl seine landschaftliche Schönheit, wie auch sein kulinarischer Reichtum mit Wein, Bier und Bratwürsten. Besonders hervorzuheben sind der Naturpark Hassberge, der Naturpark Steigerwald, das fränkische Weinland, Spessart-Main-Odenwald und der Naturpark Die Rhön.

 

Wegetappen

Der persönliche Pilgerweg ist individuell zu planen. Sehr hilfreich ist dabei der Routenplaner.
 

Wichtige Tipps

Die Wege sind in der Regel leicht und unbeschwerlich, auch im Mittelgebirge (max. 928m). Der Weg ist durchgehend markiert mit einer Mariendarstellung mit Kind in rot-blau-weiß.

Auf dem Marienweg werden regelmäßig geführte Wanderungen angeboten - unbedingt auf der Homepage nachlesen!

 

Infos und Kontaktadressen

Fränkischer Marienweg

Offizielle Website des Pilgerwegs, sehr informativ mit Routenplaner, Einkehrmöglichkeiten und jeder Menge Tipps.

 

Literatur

Treutlein, Josef, Von Perle zu Perle. Unterwegs auf dem Fränkischen Marienweg (Broschüre der Freunde des Fränkischen Marienwegs, ca. 2,50 Euro)

Brückner, Wolfgang und Schneider, Wolfgang (Hgg.), Wallfahrt im Bistum Würzburg. Gandenorte, Kult- und Andachtsstätten in Unterfranken, Kirchen, Kunst und Kultur in Franken (Bd. 3), Würzburg 1996.

 

Quellen

http://www.bistum-wuerzburg.de/bwo/dcms/sites/bistum/extern/marienweg

Zuletzt aktualisiert von Michaela 3. Jun 2009.

Notizen

Einstieg ins Pilgern

Erstellt von Pilgerbegleiter 14. Nov 2008 at 12:06. Zuletzt aktualisiert von Christine Dittlbacher 11. Apr 2016.

Benediktweg

Erstellt von Michaela 8. Mai 2009 at 9:41. Zuletzt aktualisiert von Christine Dittlbacher 11. Apr 2016.

Spirituelle WegbegleiterInnen

Erstellt von Christine Dittlbacher 22. Feb 2011 at 10:02. Zuletzt aktualisiert von Christine Dittlbacher 11. Jun 2014.

Begleiter auf dem Weg

Erstellt von Christine Dittlbacher 1. Apr 2011 at 15:40. Zuletzt aktualisiert von Christine Dittlbacher 1. Apr 2011.

Aktuell

Erstellt von Pilgerbegleiter 25. Aug 2008 at 12:38. Zuletzt aktualisiert von Webmaster 28. Jun 2010.

© 2017   Erstellt von Webmaster.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen